Personal in Not - Mitarbeitersuche heute und morgen
Personal in Not - Mitarbeitersuche heute und morgen
Betrachtet man den gesamten Spa-Markt, so stehen bis 2025 etwa 6,5 Millionen Menschen weniger zur Verfügung. Wenn man das auf die Wellness-Branche überträgt, so kann man sich vorstellen, wie das harte Ringen um Mitarbeiter weitergehen wird. Aber was ist zu tun, wenn Stellen vakant sind und man einfach nicht den richtigen Kandidaten findet?
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

Spa & Beauty Buyesr & Suppliers Guide 2017

 
Wellness Mitarbeiter finden und binden - Artikel in der AHGZ Nr. 39
Spa-Mitarbeiter finden und binden
Spa-Gäste erwarten heute immer mehr Qualität in den Wellnessbehandlungen. Und die Erwartungshaltung steigt mit jedem Besuch. Hoteliers sind daher mehr denn gefragt, Mitarbeiter zu finden, die fachliche als auch soziale Kompetenz mitbringen. Genau das ist die Herausforderung, denn Talente sind auch im Spa- und Wellness-Markt rar...
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

AHGZ Nr.39/2014

 
Yield Management: Simple Rabatte sind tabu
Yield Management im Spa
Yield-Management (Ertragsmanagement) ist bei Flugreisen und in der Autovermietung weit verbreitet. Im Spa-Business wird es von Experten zwar empfohlen, aber nur selten angewendet. Die Branchenkenner Wilfried Dreckmann, Raoul Kroehl und Thomas Zimmermann erklären, wie Yield-Management im Spa richtig funktioniert.
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

AHGZ / der Hotelier Nr.35/2014

 
Neuer Artikel in Spa Business
Motivation und Mitarbeiterführung im Spa: Geld ist nicht alles
Spa-Eigentümer und Spa Manager stehen in punkto Mitarbeiterführung vor immer neuen Herausforderungen: wie motiviert man Mitarbeiter? Welche monetären und nicht-monetären Anreize sind denkbar? Wie erreichen Mitarbeiter von sich aus ihre Ziele? Neben Gehältern uns Steuern spielt auch die Motivation eine entscheidende Rolle, beispielsweise durch soziale Arbeitsbedingungen und Aus- und Weiterbildungsanreize.
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

Spa Concept 4/2012

 
Webinar - Spa Karrieretips
Wie bewerbe ich mich erfolgreich im Spa- und Wellness-Bereich?
Auf welche Qualifikationen kommt es an? Wie liest der Arbeitgeber meine Bewerbung? Die Experten von Spa eMotion - mit über 10 Jahren Erfahrung in der Personalberatung und Karriereplanung für Spa-Mitarbeiter - geben in diesem Webinar wertvolle Informationen für alle, die ihre Karriere im Spa- und Wellnessbereich nicht dem Zufall überlassen möchten.

Zur Teilnahme melden Sie sich bitte rechtzeitig an (limitierte Teilnehmerzahl). Sie benötigen einen PC mit Internetzugang und ein Headset (Mikrofon und Lautsprecher).

Weitere Informationen unter: Anmeldung zum IST Webinar
 
Votrag Spa eMotion

Vortrag "Wie kann ich erfolgreich meine Gäste im Spa erfolgreich vergraulen?" - Raoul Kroehl, Geschäftsführer von Spa eMotion, spricht über die Qualitätserwartungen und -wahrnehmungen von Spa-Gästen.

Im sehr intimen und diskreten Spa-Umfeld beschweren sich die Gäste meist nicht, sondern bei Enttäuschungen bleiben Sie einfach weg und äußern sich negativ über ihre Erlebnisse. Wie kann der Spa-Anbieter Erwartungen wecken, die den Gast auch zufrieden stellen? Im Vortrag werden die wichtigsten Anforderungen an ein Spa aus Gastsicht dargestellt.

Weitere Informationen unter: 13. Ravensburger Torismustag - Wachstumsmarkt Gesundheitstourismus?
 
Online Vortrag: Bewerbungscoaching – Von der Weiterbildung zum Traumjob
Fachvortrag: Bewerbungscoaching – Von der Weiterbildung zum Traumjob!
 
Das IST-Studieninstitut bietet in Kooperation mit Spa eMotion am 14. November 2012 ab 19:00 Uhr einen kostenfreien Online-Live-Fachvortrag zum Thema "Bewerbungscoaching – Von der Weiterbildung zum Traumjob“ an. Hierbei wird Spa eMotion wichtige Bewerbungstipps für Mitarbeiter und Bewerber der Spa-Branche geben und für Fragen per Chat zur Verfügung stehen.

Spa eMotion gehört zu den führenden Unternehmensberatungen für Spa- und Gesundheitsdienstleistungen im nationalen sowie internationalen Marktgeschehen und verfügt u.a. über langjährige Erfahrungen im Bereich Spaberatung, Vermarktung von Spa-Anlagen und der Spa-Personalvermittlung. Dabei vermittelt Spa eMotion ausschließlich Mitarbeiter im Bereich Spa und Wellness und hat mit dieser Konzentration sehr genaue Kenntnisse und Erfahrungen über Anforderungen und Besonderheiten der Spa- und Wellness-Branche. Dieser Service ist für die Bewerber immer kostenlos - dadurch bietet Spa eMotion eine sinnvolle Ergänzung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Oftmals hat Spa eMotion auch Stellenangebote, die nicht offiziell ausgeschrieben sind.

Die Kunden von Spa eMotion sind dabei hochwertige Spa-Hotels/Resorts, Day-Spas, Medical-Spas und Gesundheitszentren, City-/Airport Spas, Cruise-Liners Spas, Thermen sowie Unternehmen, welche sich mit dem Thema Spa beschäftigen und Spas betreiben. Raoul Kroehl und Vera Srock sind die Inhaber von Spa eMotion und werden den Online-Live-Fachvortrag zum Bewerbungscoaching halten und ihr Wissen an Sie weitergeben.

Wenn Sie daran teilnehmen möchten, bitten wir Sie um eine unverbindliche Registrierung.

Link:
https://www.ist-webservice.de/webforms/info.aspx?aktion=137&termin=68

Alles, was Sie für die Teilnahme benötigen, sind Computer, Internetzugang und Lautsprecher.

Nach erfolgreicher Erfassung Ihrer Anmeldung erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung die entsprechenden Zugangsdaten per E-Mail.

Infos zu interessanten IST-Weiterbildungen, wie „Wellnesstherapeut/-in“ oder „Wellness- und Spamanagement“ gibt es hier.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Wie Mitarbeiter und Arbeitgeber im Spa von Weiterbildungen profitieren
Welche Aus- und Weiterbildungen sind für Führungs- und Fachkräfte im Spa sinnvoll?
 
Aus- und Weiterbildungen sind sowohl für die Mitarbeiter wichtig zum Erlangen zusätzlicher Qualifikationen als auch in der persönlichen beruflichen Entwicklung. Jede Weiterbildung bringt direkt einen höheren Gastnutzen - es ist ein Investment in Behandlungs- und Beratungskompetenz. Doch welche Aus- und Weiterbildungen sind für die erfolgreiche Arbeit im Spa notwendig und sinnvoll?
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

Spa Concept 4/2012

 
Vortrag am 1. Tiroler Wellness-Kongress

Anlässlich des 1. Tiroler Wellness Kongress - Die Fachtagung für die wellnessaffine Hotellerie wurde Spa eMotion eingeladen einen Vortrag zu halten zum Thema:

"MitarbeiterInnen im Mittelpunkt – Wie bringt man das Spa mit erfolgreicher Führung zum Profit?"

Der Kongress findet am 22. Mai 2012 ganztägig in Innsbruck statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Standortagentur Tirol.

Standortagentur Tirol
 
Coaching: Spa Wirtschaftlichkeit & Spa-Kennzahlen und Reporting
Das begehrte Coaching, das Spa eMotion zusammen mit dem führenden Hersteller für Spa Software, die Firma TAC, im Rahmen der RA University konzipiert hat, geht 2012 in die nächste Runde:
 
  • Das Spa-Coaching "Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern" findet in Hamburg am 12. und 13. Juni 2012 und in Salzburg am 16. und 17. Oktober 2012

    Jetzt die Basis für Ihren wirtschaftlichen Spa-Erfolg legen!

    Wie würden Sie sich fühlen, in einem Auto ohne Tankanzeige und Tachometer zu fahren? Sicher nicht sehr gut. Sie würden wahrscheinlich die Orientierung verlieren, denn es fehlen Ihnen wichtige Informationen. Nicht anders geht es Ihnen als Spa-Manager, wenn Sie nicht wissen, wie es um die Auslastung und die Umsätze in Ihrem Spa steht. Der Zugriff auf die relevanten Zahlen im Spa ist wichtig, um den Überblick zu behalten und Entscheidungen richtig treffen zu können.
  • Ergänzend dazu bietet Ihnen das Coaching "Kennzahlen und Reporting im Spa" die Möglichkeit, noch tiefer in das Thema einzusteigen. Es findet am 19. und 20. Juni 2012 in Hamburg statt.

    Erkennen und aktivieren Sie das Potential Ihres Spas!

    Sie haben einen Sportwagen gekauft, aber fahren immer nur auf der Landstraße? So geht es vielen Spa-Managern, die eine Spa-Software nutzen, aber deren genaue Leistungsfähigkeit in der täglichen Arbeit gar nicht ausschöpfen. Nutzen Sie jetzt das volle Potential Ihrer Spa-Software und optimieren Sie den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Spas!
 
Rufen Sie weitere Infomationen und das Anmeldeformular hier ab!
 
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt - nutzen Sie unsere Early-Bird Tarife und melden Sie sich jetzt an!
 
Spa-Führungscoaching 2012
Coaching für erfolgreiches und begeistertes Führen Ihrer Spa-Mitarbeiter!
Das speziell für den Spa-Markt entwickelte Führungscoaching für Spa-Manager
 
Wenn es um Kompetenz, Qualität und Erfolg im Spa geht, werden zu Recht die Spa-Mitarbeiter als wichtigster Erfolgsfaktor genannt. Im Fokus steht hierbei neben der Leistung des gesamten Teams natürlich auch der Erfolg der Spa-Führung, deren Aufgabe es ist als „Steuermann“ das Team zu Höchstleistung anzuspornen.
 
Die Übernahme von Führungsverantwortung ist ein bedeutsamer Schritt, bei dem die Spa-Führungskraft mit vielen Fragestellungen und Herausforderungen konfrontiert wird.
 
Das Führungscoaching für Spa-Manager geht gezielt auf die Bedürfnisse und Fragen der Spa-Manager ein. Es ist speziell für Spa-Manager entwickelt worden, die entweder bereits Spa-Führungserfahrung haben oder sich für die zukünftige Leitung eines Teams weiter entwickeln möchten.
 
Das Führungscoaching für Spa-Manager vermittelt Ihnen praxisnah die Grundlagen der Mitarbeiterführung und unterstützt Sie dabei, Ihren eigenen Führungsstil zu entwickeln und zu erweitern. Anhand von wirksamen Führungsinstrumenten und Tipps erhalten Sie eine Basis, um sich selbst und das Team dauerhaft erfolgreich zu führen.
 
Die Termine 2012:
  • Salzburg / Österreich am 25.+26. Juni 2012
  • Hamburg / Deutschland am 22.+23. Oktober 2012 
 Jetzt informieren und anmelden!
 
Weitere Informationen: [Link]
 
 
Psychologische Aspekte im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
Der Begriff Psychologie, der die Lehre über das Erleben und Verhalten Körper und Seele im Gleichgewicht des Menschen bezeichnet, kommt aus dem Griechischen und lässt sich mit ,Seelenkunde' übersetzen. Wo kann dies wichtiger sein als in einem Spa, in dem sich alles um den Menschen dreht, um den Kontakt und das Miteinander?
Das Wissen um die Bedürfnisse von Kunden und Mitarbeitern ist entscheidend für den erfolgreichen Betrieb eines Spas.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
Spa Concept 2/2012
 
Spa eMotion Vortrag zu "Yield Management"
Spa Business Lounge
Spa eMotion wurde eingeladen, in der Spa Business Lounge anlässlich der Beauty Düsseldorf am Freitag, den 9. März, um 11:00 Uhr einen Vortrag zum Thema Yield-Management - Auslastungssteuerung im Spa zu halten.
 
Unter dem Titel "Fill or Kill – Sinnvolles Yield Management im Spa" wird Dipl.-Btw. Raoul Kroehl aufzeigen, wie man dieses wichtige Instrument im Spa sinnvoll einsetzen kann.
 
Das Thema Auslastung im Spa gewinnt vor dem Hintergrund der Rentabilitätsanforderungen und dem Kostendruck immer mehr an Bedeutung. Dennoch ist die Ertrags- und Auslastungssteuerung (yield-management) im Spa immer noch ganz am Anfang. Warum wird diese Technik immer noch so selten eingesetzt, was sind die Vor- und Nachteile? Der Vortrag soll diese Methode, welche andere Dienstleistungsbereiche schon seit langem gewinnbringend nutzen, den Besuchern der Spa Business Lounge näher bringen und konkrete Tipps geben, das Spa mit besserer Auslastung, zufriedeneren Kunden und höherem Ertrag zu betreiben:
  • Methoden zur Preis- und Spa-Menü Optimierung - wo fange ich wie an?
  • Innovative Tools zur Steuerung der Auslastung im Spa
  • Neue Vertriebswege im Spa-Verkauf und Best-Practices
  • Die Vorteile des Yield-Managements für den Betreiber und den Gast
  • Die Vertriebsstrategie für das eigene Spa - die wichtigsten Schritte zum Profit

Im Anschluss daran wird es eine Diskussionsrunde zum Thema "Ein Spa aktiv führen – Aufgaben des modernen Spa Management" geben.

 
Spa-Mitarbeiterführung

Spa-Talk – im Dialog mit Spa-Managern zu deren Erfolgsstrategien!

Neben der fachlichen Qualifikation ist es für den Spa-Manager vor allem die Art und Qualität seiner Personalführung, welche entscheidend für den Erfolg im Spa ist. Wir fragen drei Top-Spa-Manager aus der Praxis, welches ihr Erfolgsrezept zur erfolgreichen Personalführung im Spa ist: Alexandra Burger, selbstständige Betreiberin des Dove Spas Hamburg, Thomas Zimmermann, Spa-Manager im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe und Frank Boist, Spa Manager des Brune Balance Medical Spa im Gut Klostermühle.

Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

Spa Concept 6/2011

 
Neuer Artikel in Spa Concept 5/2011
Personalführung im Wellness-Bereich: Vom Spa-Manager zur Führungs-Person
 
Was unterscheidet die beiden Begrifflichkeiten "Management" und "Führung" voneinander und warum ist diese Unterscheidung so wichtig? Manche Spa-Fachkräfte, die Ambitionen auf eine Führungsaufgabe haben, sehen sich als zukünftiger "Chef" - gerne auch mit eigenem Büro, der Konzepte erstellt und den Mitarbeitern Anweisungen gibt.
Das mag im Einzelfall so sein, geht aber an den Notwendigkeiten der fundierten Spa-Leitung klar vorbei.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
Spa Concept 5/2011
 
 
 
Führungs-Coaching für Spa-Manager

Wenn es um Kompetenz, Qualität und Erfolg im Spa geht, werden zu Recht die Spa-Mitarbeiter als wichtigster Erfolgsfaktor genannt. Im Mittelpunkt steht hierbei neben der Leistung des gesamten Teams die Führungskompetenz des Spa-Managements.
Doch wie wird die Spa-Führung auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet und wie wird sie dabei unterstützt?

Unser neues und am Markt einzigartiges Führungscoaching geht gezielt auf die Bedürfnisse und Fragen der Spa-Manager ein. Es ist speziell für Spa-Manager entwickelt worden, die entweder bereits Spa-Führungserfahrung haben oder sich für die zukünftige Leitungsaufgabe eines Teams fit machen möchten.

Im Coaching werden Ihnen praxisnah die Grundlagen der Mitarbeiterführung vermittelt und es wird Sie dabei unterstützen, Ihren eigenen Führungsstil zu entwickeln und maßgeblich zu erweitern. Anhand von wirksamen Führungsinstrumenten und Tipps erhalten Sie eine Basis, um sich selbst und das Team dauerhaft erfolgreich zu führen. Die Praxisnähe des Coachings stellt sicher, dass in den 2 Tagen wichtige Fragen beantwortet werden, die Ihnen helfen Ihr Spa erfolgreich zu führen und Ihr Team zu Höchstleistung anzuspornen - Themen sind bspw.:

Management und Führung:
Was ist meine Rolle als Spa-Manager? Wie verschaffe ich mir Autorität?

Teambildung und Motivation:
Wie kann ich meine Mitarbeiter nachhaltig motivieren? Wie kann ich mit meinem Team Ziele festlegen und erreichen?

Konflikt- und Krisenmanagement:
Wie kann ich Konflikte schnell und wirksam lösen? Wie kann ich Interessen ausgleichen?

Selbstsorge und Fürsorge:
Wie kann ich mich selbst stärken? Wie kann ich gezielt delegieren?

Weiter Informationen dazu finden Sie auf den Seiten zum Spa-Führungscoaching und in unserer Info-Broschüre zum Führungscoaching (PDF-Dokument).

 
Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern

Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern

Wie würden Sie sich fühlen, in einem Auto ohne Tankanzeige und Tachometer zu fahren?

Sicher nicht sehr gut. Sie würden wahrscheinlich die Orientierung verlieren, denn es fehlen Ihnen wichtige Informationen. Nicht anders geht es Ihnen als Spa-Manager, wenn Sie nicht wissen, wie es um die Auslastung und die Umsätze in Ihrem Spa steht. Der Zugriff auf die relevanten Zahlen im Spa ist wichtig, um den Überblick zu behalten und Entscheidungen richtig treffen zu können.

Die wirtschaftlich orientierte Steuerung des Spas steht immer mehr im Mittelpunkt des Interesses. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen an den Spa-Manager. Neben der qualitativen Führung des Spas rücken quantitative Aspekte wie Rentabilität und Profitabilität immer stärker in den Vordergrund.

Mit der Nutzung einer Spa-Software wie Reservation Assistant bekommt der Spa-Manager eine wertvolle Unterstützung bei der Erfassung und Auswertung der relevanten Kennzahlen und Steuerungsgrößen. Er kann die relevanten Kennzahlen inhaltlich und zeitlich erfassen, in Bezug setzen und das Spa auf Basis dieser Informationen steuern. Zusätzlich ist er in der Lage, Geschäftsführer und Investoren jederzeit über die aktuelle wirtschaftliche Lage zu informieren.

Unser Coaching zeigt, wie Sie als Spa-Manager die Potentiale des Reservation Assistant Moduls „Berichte und Auswertungen“ erschließen und Ihrem Spa damit einen wirtschaftlich sicheren Stand geben können.

ÖSTERREICH
Datum: 13. und 14. September 2011
Ort: Standortagentur Tirol, Ing.-Etzel-Straße 17, 6020 Innsbruck

DEUTSCHLAND
Datum: 08. und 09. November 2011
Ort: Kloster Hegne, Haus St. Elisabeth, Konradistraße 1, 78476 Allensbach-Hegne

Weiter Informationen erhalten Sie hier: PDF Dokument und hier: Link

RA University
 
Vortrag Spa eMotion am 7. Juni anlässlich des Spa Events 2011 in Zell am See

Steuern Sie Ihr Spa noch … oder führen Sie es schon?

Die Aufgaben des modernen Spa-Managers sind sehr komplex geworden – sowohl in der Außensicht des Arbeitgebers – der Hotelier – als auch für den Spa-Manager selbst. Wie schafft es der Arbeitgeber, die richtigen Führungspersonen zu finden und an das Haus zu binden? Welche Kompetenzen sind zur ergebnisorientierten Führung des Spas notwendig? Der Vortrag von Herrn Kroehl zeigt auf, wie durch eine emotionale und unternehmenskulturelle Bindung der Mitarbeiter eine partnerschaftliche Motivation entsteht, aus der verantwortungsvolle Teams, wirtschaftlicher Erfolg und Begeisterung beim Gast entstehen.

Weite Informationen können Sie abrufen unter:

http://www.wellnessworldbusiness.com/Programm.221.0.html

Wellness World Business
 
Punktgenaue Personalsuche

Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist ein zentraler Erfolgsfaktor im Spa und bestimmt die Wirtschaftlichkeit des Betriebes maßgeblich mit.

Ein Überblick über moderne und effiziente Möglichkeiten und Chancen der Personalsuche gibt Ihnen der Artikel in der Ausgabe 2/2011 der Zeitschrift Spa Concept.

Spa Concept 2/2011

 
Coaching "Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern"

Die H2O Therme in Herford mit seiner hochwertigen Spa-Lounge "Refugium" war Gastgeber des zweiten Coachings zum Thema "Wirtschaflichkeit im Spa", das Spa eMotion zusammen mit dem österreichischen Softwarehersteller TAC im Rahmen der RA University gemeinsam veranstaltet hat.

Innerhalb von 2 Tagen vertieften die Teilnehmer ihr Wissen über die optimale Steuerung eines Spas nach quantitaiven und qualitativen Gesichtspunkten.

Es zeigte sich wieder einmal, dass das Thema aktueller denn je ist. Die Herausforderung an die rentable und nachhaltige Führung eines Spas ist immer präsenter und der Markt fordert die Professionalisierung der Spa Manager in Richtung Betriebswirtschaft immer stärker ein.

 

Die Coaching Teilnehmer
 
So machen Sie sich als Spa-Arbeitgeber für Spitzenbewerber attraktiv!
Die Positionierung als interessanter Arbeitgeber wird für Spa-Betriebe zur Notwendigkeit. Im Zuge des immer noch vorherrschenden Führungskräfte und Fachkräftemangels der Branche spielt Employer Branding für die Mitarbeiterfindung und -bindung im Spa eine essenzielle Rolle.
 
Besonders innerhalb der noch jungen Spa-Branche müssen sich Arbeitgeber bei der Suche und Bindung von hochqualifizierten Spa-Führungs- und -fachkräften ein überzeugendes Unternehmensprofil schaffen. Viele Spa- Betriebe sind für Top-Talente am Spa- Arbeitsmarkt noch eine „Black Box“ und unsichtbar – auch wenn sie teilweise gute Voraussetzungen und Rahmenbedingungen bieten.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
 
 
Es ist soweit: Die RA University kommt nach Deutschland!
Es ist soweit: Die RA University kommt nach Deutschland!
Aufgrund des Erfolges in Wien und der großen Nachfrage findet das Seminar „Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern“ nun auch in Deutschland statt. Besuchen Sie die RA University und erfahren Sie durch unseren Coach Raoul Kroehl, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Spa eMotion, wie Sie Ihr Spa in wirtschaftliche Höchstform bringen.

Datum: 08. und 09. Februar 2011

Ort: Stadtwerke Herford, Werrestraße 103, 32049 Herford, Deutschland

Ein Blick hinter die Kulissen:
Bei einer Betriebsführung durch das H2O Herford erhalten Sie exklusive Einblicke
in die Spa-Oase des H2O Refugium sowie die eindrucksvolle Sauna-Landschaft!

Kosten: € 899,-- p.P.
 inkl. 2* Business Lunch und Seminargetränke
 inkl. aller Schulungsunterlagen und Tabellenvorlagen
 inkl. gemeinsames Abendevent am 08. Februar 2011

Frühbucherbonus:
Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bis zum 20.12.2010 und bezahlen Sie nur € 799,--.

Als Reservation Assistant Kunde sichern Sie sich bei Buchung bis zum 20.12.2010 Ihre Teilnahme um nur € 699,--!

Für Ihre Übernachtung empfehlen wir das Hotel zur Fürstabtei (www.fuerstabtei.de). Als Coachingteilnehmer erhalten Sie einen Spezialpreis von € 80,-- /Nacht inkl. Frühstück und W-LAN. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer zeitnah zu Ihrer Anmeldung und geben Sie bei der Reservierung einfach das Kennwort „TAC Coaching“ an. Die Bezahlung des Hotelzimmers erfolgt vor Ort durch Sie selbst.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für dieses Coaching begrenzt ist, und sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz in der Reservation Assistant University. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis 17.01.2011 telefonisch unter +43.3332.6005.990, per E-Mail an office@tac.eu.com oder mittels Faxantwort entgegen.
Wir freuen uns, Sie in der Reservation Assistant University willkommen zu heißen!

Ausführliche Informationen entnehmen sie bitte dem PDF Dokument!

 
Erfolgreicher Start der Seminarreihe "Wirtschaftlichkeit im Spa"

Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern

TAC und Spa eMotion luden erfahrene Spa Professionals zu einem exklusiven Coaching ein

„Was man nicht messen kann, kann man nicht lenken.“ (Peter F. Drucker)

Getreu diesem Motto luden TAC, der Hersteller der Spa & Activity Software „Reservation Assistant“, und Spa eMotion, die Unternehmensberatung für Spa und Gesundheitsdienstleistungen, am 19. und 20. Oktober 2010 zu einem exklusiven Coaching nach Wien ein. Elf Spa Manager, Direktoren und Geschäftsführer namhafter Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen am Seminar „Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern“ teil.

Profitabilität, Auslastung, Wirtschaftlichkeit - Raoul Kroehl, Geschäftsführer von Spa eMotion, vermittelte einen Überblick über wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen im Spa und zeigte den Teilnehmern, wie sich Spa´s in Profit Center verwandeln lassen. Ebenfalls diskutiert wurde, wie sich ein ausgewogenes Spa-Menü zusammensetzt und welche Rolle das Berichtswesen im Spa einnimmt. Dem Yield Management wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet, spielt dieses Tool doch eine immer wichtigere Rolle, um die Rentabilität im Spa aktiv zu steuern.

Gernot Tobisch, Product Manager bei TAC, zeigte anhand des Reservation Assistant, wie die Schulungsinhalte in der Praxis mithilfe einer Spa Software umgesetzt werden können und welche Vorteile sich dadurch für das Spa ergeben. Besonderes Augenmerk legte er dabei auf die zahlreichen Möglichkeiten, das Spa Berichtswesen durch automatisierte Berichte und Statistiken der Software zu optimieren.

Alle Schulungsinhalte wurden anhand von Praxisbeispielen diskutiert und direkt am Laptop mit aktiven Excel-Tabellen errechnet. Die Teilnehmer nützten die Gelegenheit auch, um Erfahrungen auszutauschen und aktuelle Herausforderungen der Branche zu diskutieren. „Das Seminar war für mich eine wertvolle Standortbestimmung und gleichzeitige Wissenserweiterung, welche für das Betreiben eines Spas unentbehrlich sind. Der gegenseitige aktive Austausch und die Diskussionen zwischen den Teilnehmenden waren sehr aufbauend und nützlich“, so Jann Hess, Spa Manager im The Dolder Resort.

Aufgrund des großen Erfolges und der Vielzahl von Anfragen wird das Seminar „Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern“ am 08. und 09.02.2011 auch in Deutschland/Herford stattfinden.

Für detaillierte Informationen besuchen Sie uns bitte unter www.spa-emotion.de oder wenden Sie sich an  Katharina Lagler (Tel. 0043.3332.6005.990, k.lagler@tac.eu.com).
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine schnelle Anmeldung empfohlen.

 
Spa Concept 5/2010 - Interview mit V. Srock
In der aktuellen Ausgabe der Spa Concept ist ein Interview mit der Geschäftsführerin von Spa eMotion, Frau V. Srock, zum Thema Spa-Personalsuche und Employer Branding erscheinen.
 
Spa Concept 5/2010
 
Spa eMotion Dialog 2/2010
Der zweite Spa eMotion Newsletter - Spa eMotion Dialog 2/2010 - ist soeben erschienen: es erwarten Sie spannende Themen, so zum Beispiel:
 
  • Interessante Interviews mit 4 Top-Spa-Profis und ihren Meinungen zu aktuellen Fragen
  • Besuch bei der Geschäftsführerin des ersten Dove Spas in Deutschland, Frau A. Burger in Hamburg
  • Bericht über die Ausstellung "Gesundheitsland Schweiz" im Landesmuseum in Zürich
  • Spa eMotion wird die erste Gastvorlesung an der RA University der Firma TAC in Wien zum Thema "Aktive wirtschaftliche Steuerung des Spas" halten - bis zum 30. Juli gibt es dafür einen Frühbucherrabatt!
  • Spa eMotion hat zusammen mit der Dualen Hochschule Ravensburg für den Studiengang Hotellerie, Gastronomie und Freizeitwirtschaft das erste Vertiefungsfach "Management für Spa-Anlagen und Freizeitbäder" konzipiert und wird ab Oktober 2010 auch die Vorlesungen begleiten
 
Spa-Management an der DHBW Ravensburg
Für Spa eMotion ist es eine besondere Ehre, in Zusammenarbeit mit der renommierten Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg erstmalig in Deutschland im Studiengang Tourismus, Hotellerie und Gastronomie ab Oktober 2010 das Vertiefungsfach „Management für Spa-Anlagen und Freizeitbäder“ anzubieten.
 
Das in Zusammenarbeit mit der Studiengangsleiterin Frau Prof. Dr. Brittner-Widmann erarbeitete Curriculum bietet den Studenten der DHBW Ravensburg in ihrem Hauptstudium die Möglichkeit, einen profunden Einblick in die Anforderungen und praktischen Tätigkeiten in diesem Bereich zu erlangen.
 
Organisation und Führung von Spa-Anlagen und Freizeitbädern entscheiden maßgeblich über den Erfolg einer solchen Anlage als Profit-Center. An das Management werden dabei besondere Herausforderungen gestellt, die von der professionellen Organisation der Anlage bis hin zur Entwicklung von Konzepten und Angeboten, der Steuerung des Personaleinsatzes und der Betriebsabläufe, der Entscheidung über künftige Investitionen sowie Gestaltung des Marketings reichen. Um diese Vielfalt an Aufgaben angemessen erfüllen zu können, benötigt der Manager einer Spa-Anlage oder eines Freizeitbades nicht nur grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sondern darüber hinaus vor allem spezielles Wissen über Anwendungen, Konzeption, Planung, Kostenstrukturen, Rentabilität, Personal- und Qualitätsmanagement von Spa-Anlagen und Freizeitbädern.
 
RA University
RA University
Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern –
Gastvortrag in der Reservation Assistant University

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher der Reservation Assistant University im Herbstsemester 2010: Mit Raoul Kroehl, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Spa eMotion, konnte einer der renommiertesten Experten der Spa- und Wellness-branche als Gastdozent gewonnen werden. Besuchen Sie die Reservation Assistant University und finden Sie heraus, wie Sie Ihr Spa in wirtschaftliche Höchstform bringen.
 
Wirtschaftlichkeit im Spa aktiv steuern
Dieses Seminar richtet sich an Spa Professionals, die sich nicht mit dem Mittelmaß begnügen. Quantitative Hard Facts wie Rentabiltät und Profitabilität stehen bei diesem zweitägigen Coaching im Fokus.
Mit der Nutzung einer Spa- Software bekommt der Spa-Manager wertvolle Unterstützung bei der Erfassung und Auswertung der Kennzahlen und Steuerungsgrößen. Er kann die relevanten Kennzahlen inhaltlich und zeitlich erfassen, in Bezug setzen und das Spa auf Basis dieser Informationen gewinnbringend steuern.

Lernen sie, wie Sie als Spa- Manager die Potentiale des Reservation Assistant Moduls „Berichte und Auswertungen“ erschließen und Ihrem Spa damit einen wirtschaftlich sicheren Stand geben. 
 
Datum: 19. und 20. Oktober 2010 Ort: Austria Trend Hotel Savoyen Vienna ****+ Rennweg 16, 1030 Wien, Österreich

Kosten: € 899,— p.P. inkl. Business Lunch und Nächtigung im ****+ Zimmer
Frühbucherbonus: Als Reservation Assistant Kunde sparen Sie € 200,— und bezahlen bei Buchung bis 30.07.2010 nur € 699,—.
 
Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis 27. August 2010 unter +43.3332.6005.990 oder per e-Mail an office@tac.eu.com entgegen.
 
Weiter Informationen: Hier klicken (PDF Dokument)
 
Spa eMotion Dialog 01/2010
Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner, liebe Bewerber und Spa-Interessierte - es ist soweit: der erste Spa-Newsletter - Spa eMotion Dialog - ist erschienen!

Mit diesem Newsletter für die Spa-Branche informieren wir Sie quartalsmäßig über Aktuelles im Bereich Spa- und Wellness, Zahlen und Fakten, Trends und Neuheiten. Zudem lassen wir in regelmäßigen Abständen auch Spa-Marktteilnehmer selbst zu Wort kommen.
 
Vier Mal im Jahr erscheint unser Spa eMotion Dialog und hält Sie zu Top aktuellen Themen aus der Spa-Branche auf dem Laufenden wie bspw.:
  • Daten, Zahlen und Fakten im Spa-Business
  • Neuheiten und Trends aus der Spa-Branche
  • Dienliche Kontaktnetzwerke der Spa-Branche
  • Praxisorientierte Artikel von Spa-Kollegen
  • Erfahrungsberichte zu Spa-Projektierungen
  • Who is Who in der Spa-Branche
  • Best Practice Beispiele
  • Aktuelle Karrierechancen am Spa-Markt
  • Spa-Fortbildungsmöglichkeiten u.v.m.
 
Spa eMotion Dialog können Sie hier lesen bzw. gerne abonnieren!
 
Votrag von Spa eMotion in der Spa Business Lounge

Treffpunkt der professionellen Spa Branche
Mit der SPA BUSINESS LOUNGE wird eine exklusive und anspruchsvolle Beratungs- und Kommunikations- plattform für Fachbesucher aus Hotellerie, Investment, Spa Anlagenbetrieb und Spa Management geschaffen. Präsentationen, Podiumsdiskussionen, Fachvorträge und individuelle Beratungen befassen sich mit wichtigen Erfolgsfaktoren wie zeitgemäßem Spa Design, Wirtschaftlichkeit im Spa, zukunftsorientierten Trends und Nachhaltigkeit.

Vom Investor über den Hotelier bis hin zum Spa Manager finden alle in der SPA BUSINESS LOUNGE eine kompetente Beratung. In täglichen Diskussionsrunden beantworten Experten brandaktuelle Fragen der Branche.

Samstag, 27. März 2010
 
14.00 - 14.30 Uhr
Spa Personal im Mittelpunkt – Instrumente zur Spa Mitarbeiterfindung und -bindung
 
Weitere Infos unter: www.beauty.de
Spa Business Lounge
 
Investoren Meetings mit organisierten Businessgesprächen
 
Body meets Beauty Investoren Meetings SPA & Fitness
 
Nach dem Motto "Buyers meet Suppliers" veranstaltet Body meets Beauty zweimal im Jahr Investoren Meetings mit organisierten Businessgesprächen.
 
Am 17. Juni und 26. November veranstaltet Body meets Beauty in München und Hamburg das vierte und fünfte Investoren Meeting für Einkäufer und Lieferanten der SPA & Fitness Branche. Betreiber aus Wellnesshotellerie, DAY SPA, Fitnessclubs, Vereine, Thermen und Bäder treffen innovative Lieferanten und Dienstleister der SPA- und Fitnesswirtschaft.
 
Die Meetings bieten Einkäufern und Investoren der SPA- & Fitnessbranche, die sich effizient über neue Produkte und innovative Themen informieren können, die perfekte Plattform für Gespräche mit Produktherstellern und Dienstleistern. Die angenehme Atmosphäre der Veranstaltungsorte wie die Sportscheck Anlage in München oder Meridian Spa in Hamburg machen die Body meets Beauty Investoren Meetings zu einem exklusiven Business Treffen der Branche.
 
Nähere Informationen unter www.investorenmeetings.de.
Investoren Meetings
 
Flexibel mit den Preisen spielen

Hoteliers tun einiges dafür, um in auslastungsschwachen Zeiten mehr Gäste ins Spa zu locken – mit Pauschalangeboten, Packages, Frühbucherrabatten, Happy-Hour-Angeboten oder Club-Mitgliedschaften. 
Experten raten zu einer flexibleren Preisgestaltung auf der Basis von Yield-Management.

Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:

AHGZ - der hotelier 04/2010
 
Wellness, die sich rechnet
Nicht erst seit der Krise stehen Hoteliers vor der Herausforderung, die Rentabilität ihrer teuer gebauten Spa-Abteilungen zu optimieren. Experten raten dazu, schon während der Planung gezielte Maßnahmen einzuleiten.
So reduzieren die Hoteliers die Kosten und steigern den Ertrag.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
AHGZ - der hotelier 04/2010
 
SPA eMotion im DWV-Jubiläumsblog
SPA eMotion wurde eingeladen, den Blog des Deutschen Wellness Verbandes fachlich im Bereich Spa-Personal zu unterstützen. Der DWV feiert 2010 sein 20jähriges Bestehen und nimmt dies zum Anlass, im Blog ein Jahr lang Experten und Interessenten in Dialog treten zu lassen.
Bloggen Sie mit!
 
Link: www.wellness-agenda.org/blog/
 
Neuer Artikel von Spa eMotion in AHGZ 44/09
Brennpunkt Spa-Mitarbeiter
 
Ein gutes Team und ein professionelles Management gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Spas. Doch den suchenden Mittelständlern fehlt meist die Orientierung, wenn es um marktgerechte Gehälter, neues Berufsfelder, richtiges Anforderungsprofil und fundierte Aus- und Weiterbildung geht.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
AHGZ - der hotelier 44/2009
 
Neuer Artikel von Spa eMotion in Spa Concept 5/09
Yield Management – aktive Ertragssteuerung in der Spa-Praxis
 
Wenn eine Behandlung zu einer bestimmen Uhrzeit nicht gebucht wurde, ist sie unweigerlich verloren. Schlimmer noch, die Chance auf Umsatz wurde vertan. Die aktive Steuerung von Preisen und Leistungsinhalten im Spa abhängig vom Buchungszeitpunkt und dem Gastbedürfnis kann den wirtschaftlichen Ertrag im Spa erheblich steigern. Sowohl der Spa-Anbieter als auch der -Gast können von diesem innovativen Steuerungsinstrument der Spa-Auslastung profitieren.
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
Spa Concept 5/2009
 
Neuer Artikel von Spa eMotion in Spa Concept 4/09
Spa-Mitarbeiter – „Talente“ suchen und finden!
 
Der in letzter Zeit oft gehörte Satz „Die Krise als Chance“ gilt insbesondere für den Spa-Arbeitsmarkt – sowohl für die Stellensuchenden als auch für die Stellenanbieter. Die Branche gerät durch ein geändertes Ausgabeverhalten des Gastes immer stärker unter Druck. Qualität und Gastorientierung, welche durch den Mitarbeiter maßgeblich geprägt sind, sind der Erfolgsfaktor Nummer 1. Doch welche Chancen genau bietet die momentane wirtschaftliche Situation für den Spa-Arbeitsmarkt?
 
Den vollständigen Artikel können Sie als PDF-Dokument mit Klick auf den untenstehenden Link abrufen:
Spa Concept 4/2009
 
Das Spa-Gipfeltreffen 2009 - die Erfa-Tagung für die Spa-Branche
Gruppenfoto Spa Gipfel 2009
Auf 1.400 Metern Höhe luden Mitte Mai die Firmen Rizzato Spa Consulting und Spa eMotion zum Spa-Gipfel 2009 ein – exklusiv für Teilnehmer des bekannten Spa-Management-Profi-Kurses und führenden Herstellern aus der Spa-Branche, welche seit 4 Jahren aktiv diese Weiterbildungsinitiative unterstützen.
 
Mit dem Spa-Gipfel wurde den Spa-Profis die Möglichkeit zum Networking und Informationsaustausch gegeben, fernab vom turbulenten Tagesgeschehen. Sowohl die Location – eine Berghütte als bewusste Bekenntnis zu Reduktion und Authentizität - als auch die Themen des zweitägigen Gipfels angefangen von Führungsethik bis hin zu Best-Practice-Beispielen verbunden in einer aktiven Mischung aus Diskussionsrunden, Workshops und Vorträgen wurden von den Teilnehmern sehr positiv begrüßt. Natürlich kam auch der Spaß mit einer zünftigen Hüttengaudi nicht zu kurz.
 
 
 
 
Der Spa-Management-Profi-Kurs 2009 im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe
Anfang August fand der Spa-Management-Profi-Kurs im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe statt.
 
Mehr denn je entscheidet die fachliche Qualifikation der Spa-Mitarbeiter über den entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Markt - die Zufriedenheit der Spa-Gäste. Insbesondere gilt dies für die Leitungspositionen im Spa- bzw. Wellnessbereich: ist der Mitarbeiter in der Lage, den Spa-Bereich wirtschaftlich zu führen, die Gäste individuell zu beraten, die internen Prozesse zu überwachen und neue umsatzbringende Ideen zu entwickeln?
 
Unser seit mehr als 3 Jahren am Markt erfolgreich bewährter Spa-Management-Profi-Kurs bietet innerhalb einer Kurswoche geballtes Praxiswissen, das von den Teilnehmern sofort gewinnbringend umgesetzt werden kann.
Gruppenfoto SMPK Friedrichsruhe
 
Hotelcareer Forum mit SPA eMotion
Spa eMotion wird ab dem 29. Juni 2009 für eine Woche im Internet das Karriere-Forum auf den Seiten von Hotelcareer betreuen.
Hier können Interessenten alles rund um das Thema "Karriere und Berufbilder im Spa- und Wellnessbereich" stellen, z.B.:
  • Welche Qualifikationen benötige ich für den Einstieg im Spa-Bereich?
  • Wie kann ich "Spa" lernen?
  • Wo findet "Spa" überall statt?
  • Spa - alles nur Modeerscheinung oder Branche mit Zukunft?
  • Karriere im In - und Ausland - was brauche ich dazu?
 
Spa eMotion auf der ITB 2009
Spa eMotion ITB 2009
Spa eMotion war auf der ITB 2009 in Berlin in der Halle 5.1 "Career & Employment" auf dem Career-Center des Partners Hotel-Career mit einem eigenen Stand vertreten.
Große Resonanz fand zusätzlich auch der Vortrag von Spa eMotion zum Thema "Spa Karriere und Ausbildungsmöglichkeiten" auf dem Career-Forum.
 
Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Parkhotel Mignon in Meran
Vom 20. - 25. Oktober August 2008 fand der Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Parkhotel Mignon in Meran in Italien statt.
 
Mehr denn je entscheidet die fachliche Qualifikation der Spa-Mitarbeiter über den entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Markt - die Zufriedenheit der Spa-Gäste. Insbesondere gilt dies für die Leitungspositionen im Spa- bzw. Wellnessbereich: ist der Mitarbeiter in der Lage, den Spa-Bereich wirtschaftlich zu führen, die Gäste individuell zu beraten, die internen Prozesse zu überwachen und neue umsatzbringende Ideen zu entwickeln?
 
Unser seit mehr als 3 Jahren am Markt erfolgreich bewährter Spa-Management-Profi-Kurs bietet innerhalb einer Kurswoche geballtes Praxiswissen, das von den Teilnehmern sofort gewinnbringend umgesetzt werden kann.
 
Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Gräflichen Park Hotel Bad Driburg
Vom 4. - 9. August 2008 fand der Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Gräflichen Park Hotel&Spa in Bad Driburg in Deutschland statt.
 
Mehr denn je entscheidet die fachliche Qualifikation der Spa-Mitarbeiter über den entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Markt - die Zufriedenheit der Spa-Gäste. Insbesondere gilt dies für die Leitungspositionen im Spa- bzw. Wellnessbereich: ist der Mitarbeiter in der Lage, den Spa-Bereich wirtschaftlich zu führen, die Gäste individuell zu beraten, die internen Prozesse zu überwachen und neue umsatzbringende Ideen zu entwickeln?
 
Unser seit mehr als 3 Jahren am Markt erfolgreich bewährter Spa-Management-Profi-Kurs bietet innerhalb einer Kurswoche geballtes Praxiswissen, das von den Teilnehmern sofort gewinnbringend umgesetzt werden kann.
SMPK 2008 Parkhotel
 
Der Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Interalpenhotel Tyrol
Vom 14. - 19. Juli 2008 fand der Spa-Management-Profi-Kurs 2008 im Interalpenhotel Tyrol in Österreich statt.
 
Mehr denn je entscheidet die fachliche Qualifikation der Spa-Mitarbeiter über den entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Markt - die Zufriedenheit der Spa-Gäste. Insbesondere gilt dies für die Leitungspositionen im Spa- bzw. Wellnessbereich: ist der Mitarbeiter in der Lage, den Spa-Bereich wirtschaftlich zu führen, die Gäste individuell zu beraten, die internen Prozesse zu überwachen und neue umsatzbringende Ideen zu entwickeln?
 
Unser seit mehr als 3 Jahren am Markt erfolgreich bewährter Spa-Management-Profi-Kurs bietet innerhalb einer Kurswoche geballtes Praxiswissen, das von den Teilnehmern sofort gewinnbringend umgesetzt werden kann.
SMPK 2008 Interalpenhotel Tyrol